Herz zeigen, Reinknien, Wertschätzen – im Leistungsbereich Finanz- und Rechnungswesen.
Als interner Dienstleister verantworten wir routiniert die Finanzbuchhaltung, das Zuschusswesen, das Forderungsmanagement, die Bezahlung von Rechnungen und das Kassenwesen für die rund 80 Einrichtungen und Dienste des Caritasverbandes. Dabei gehen wir mit einem geschulten Blick für Details sowie mit einer klaren Kundenorientierung zu Werke. Sie auch?
Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.01.2020 - unbefristet und mit 39 Std./Wo. – als

Teamleitung Debitorenbuchhaltung (w/m/d)

Verantwortung für die administrativen und kaufmännischen Abläufe im Team Debitorenbuchhaltung
Gehen wir’s an | Ihre Aufgaben
  • Sie führen und motivieren ein multiprofessionelles und serviceorientiertes Team von 9 Mitarbeitenden und sind Ansprechpartner*in für die operativen Leitungen unseres Verbandes.
  • Die Verantwortung für die Abrechnung von Leistungen in stationären Pflegeeinrichtungen gegenüber Selbstzahlern, Sozialämter und sonstigen Kostenträgern und für das Forderungsmanagement bis hin zum außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren übernehmen Sie fachkundig.
  • Bei der Erfassung und Verwaltung der offenen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ist auf Sie Verlass.
  • Weiterhin bearbeiten Sie Zahlungseingänge und Einzüge über SEPA-Basis-Lastschriftmandate.
  • Sie verantworten die Schnittstelle zu den dezentralen Abrechnungsstellen des Verbandes und übernehmen Administrationsaufgaben in der eingesetzten Software.
  • Die Fachaufsicht über die unterstellten Mitarbeitenden sowie Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung wissen wir bei Ihnen in kompetenten Händen.
  • Nicht zuletzt wirken Sie bei der fachlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung des Leistungsbereiches mit.
Alle Achtung | Ihr Profil
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter 
  • Erfahrung in Abrechnungsprogrammen der ambulanten und stationären Altenpflege sowie von Kindergärten, Werkstätten und Wohnhäusern
  • Erfahrung in der Abrechnung von Mietern und Rehabilitationssport
  • umfangreiche Kenntnisse im SGB
  • Bereitschaft sich auf ein breites Aufgabenspektrum einzulassen, das sowohl strategische als auch sehr operative Herausforderungen bietet
  • Kenntnisse mit den Prozessabläufen in der Sozialwirtschaft sowie deren Analyse und Verbesserung 
  • Kommunikationsstärke, unternehmerisches Denken und eine ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln
Anders, als Sie denken | Willkommen
Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 30.09.2019.
Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Lutz Reufels informiert Sie gerne: T +49 221 95570 205
Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | Bartholomäus-Schink-Straße 6 | 50825 Köln
Bewerben Sie sich jetzt bei uns und kommen Sie voran.
Impressum
counter-image