Herz zeigen, Reinknien, Wertschätzen – im Leistungsbereich Senioren und Netzwerke.
Mit unseren SeniorenNetzwerken sind wir in verschiedenen Stadtteilen Kölns unterwegs – und schaffen damit eine Plattform für Menschen, die zusammenfinden wollen, um Kontakte zu knüpfen, ihre Freizeit zu gestalten oder sich zu engagieren. Was dabei für uns im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Hindernisse? Schieben wir locker beiseite. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch?
Dann unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und mit 19,5 Std./Wo. – als

Koordinatorin / Koordinator der Servicestelle SeniorenNetzwerk (w/m/d)

Verantwortung für die Koordination aller Ebenen der Netzwerke für Seniorinnen und Senioren
Gehen wir’s an | Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Kommunikation zwischen allen Ebenen und Beteiligten des SeniorenNetzwerkes (u.a. Ehrenamtliche, Fachebene der Wohlfahrtsverbände, (ehemalige) hauptamtliche Koordinator*innen, Patenorganisationen, die Stadt Köln).
  • Außerdem bilden Sie Personal- und Instruktionsnetzwerke und unterstützen tatkräftig die Netzwerker*innen vor Ort – ob Einzelpersonen, Gruppen oder Projekte.
  • Nicht zuletzt kommt es darauf an, Personen und Institutionen bei der Selbstorganisation unter die Arme zu greifen.
Alle Achtung | Ihr Profil
  • Erfolgreiches Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor / Master / Diplom) – kombiniert mit fundierter Erfahrung in der Netzwerkarbeit
  • Bestens vertraut mit dem Altenhilfesystem der Stadt Köln sowie mit der relevanten Sozialgesetzgebung
  • Fit am PC
  • Engagierter Teamplayer mit einer wertschätzenden Haltung und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Seniorinnen und Senioren
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln
Anders, als Sie denken | Willkommen
Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal bis zum 27.10.2019.
Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Sabrina Exler informiert Sie gerne: T +49 221 569578 20
Caritas-Zentrum Köln Ehrenfeld | Geisselstraße 1 | 50823 Köln
Bewerben Sie sich jetzt bei uns und kommen Sie voran.
Impressum
counter-image