Herz zeigen, Reinknien, Wertschätzen – in der Perspektivberatung für Flüchtlinge am Standort Kalk.
Unsere Einrichtung bietet an fünf Standorten in Köln eine professionelle Verfahrens- und Bildungsberatung sowie Angebote und Maßnahmen für die partielle Integration und Partizipation von Menschen mit Fluchthintergrund. Wir kümmern uns vorwiegend um Menschen, deren Aufenthalt noch nicht gesichert ist – die häufigsten Anliegen umfassen dabei Asylverfahren, aufenthaltsrechtliche Perspektiven, Ausbildungschancen und die aktuelle Unterkunftssituation. Zur wirkungsvollen Unterstützung dieser Zielgruppe streben wir eine starke Vernetzung im kommunalen und sozialraumorientierten Bereich an. Was für uns dabei im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Hindernisse? Schieben wir locker beiseite. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch?
Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.11.2019 - befristet bis zum 31.12.2020 und mit 19,5 Std./Wo. – als

Pädagogische Fachkraft in der Flüchtlingsberatung (w/m/d)

Verantwortung dafür, dass sich Menschen mit Fluchthintergrund gut aufgehoben fühlen und eine Perspektive finden
Gehen wir’s an | Ihre Aufgaben
  • Mit fundiertem Fachwissen und besonderem Fingerspitzengefühl beraten Sie Asylsuchende und geduldete Flüchtlinge in Bezug auf viele verschiedene Fragen und Anliegen.
  • Aktuell geht es dabei primär um die Beratung und Unterstützung für Menschen in aufenthaltsrechtlichen Verfahren.
  • Im Einzelfall klären Sie unter anderem rechtliche Rahmenbedingungen und erarbeiten konkrete (partielle) Integrationsperspektiven.
  • Darüber hinaus arbeiten Sie eng und vertrauensvoll mit Bildungseinrichtungen, Ehrenamtlichen und weiteren beteiligten Organisationen bzw. Institutionen vor Ort zusammen.
Alle Achtung | Ihr Profil
  • Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen sowie in der Beratung und im Case-Management
  • Routiniert im Umgang mit MS Office, schnelle Auffassungsgabe, lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Fremdsprachenkenntnisse, interkulturelle Kompetenz, großes Einfühlungsvermögen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln
Anders, als Sie denken | Willkommen
Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 25.10.2019.
Ihnen brennt noch was unter den Nägeln? Susanne Rabe-Rahman informiert Sie gerne: T +49 221 - 22214815
Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | Kapellenstr. 45 | 51103 Köln
Bewerben Sie sich jetzt bei uns und kommen Sie voran.
Impressum
counter-image